Erfahrungsberichte

Angelika

Ich war mit meiner Tochter Tina (6 Jahre alt) bei Monika, weil sie nach einem Erlebnis mit ihrer Oma (sie hatte ausversehen die Glaspatte unseres Tisches berührt, wo meine Tochter gehockt hatte, die dann auf sie drauf fiel) in Schreikrämpfe geriet, wenn sie ihre Oma nur sah. Monika erklärte, dass dies ein posttraumatisches Erlebnis war. Meine Tochter wurde auf meinem Schoss gesetzt, so dass ich den Muskeltest als Syrogat für meine Tochter ausführen konnte. Monika löste schnell und präzise das posttraumatische Erlebnis auf, so dass sie ihre Oma am nächsten Tag wieder frei und gelöst in den Arm nehmen konnte.


Angelika H., Hausfrau, Oberweser (nach der Psychosomatik-Kinesiologie Behandlung)

Maryse Ch.

Liebe Monika,

so weit gekommen, um dann den Durchbruch in dem Reiki II Intensivseminar zu erfahren.
Unendliche Dankbarkeit, strahlende Augen und ein freies Herz für die neue und sehr befreiende Dimension.

Behutsame und achtsame Begleitung durch Dich haben mich immer sicher und geborgen gefühlt, auch wenn meine Erfahrungen tiefgreifend waren. Ich freue mich den Weg mit Dir den Weg zu meiner Meisterschaft zu gehen.

In tiefer Dankbarkeit
Maryse Ch., Selbständig,  Scheden (nach Reiki II Intensiv-WS)

Ihre Angaben
Spamschutz

Bitte geben Sie die Summe (Zahl) der nachfolgenden Rechnung in das Feld ein. Diese Abfrage ist leider als Schutz gegen Spam-Versender notwendig. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bitte rechnen Sie 4 plus 9.
Die Felder mit * sind Pflicht-Angaben, diese müssen ausgefült werden. Ihre angegebene E-Mail Adresse wird nicht veröffendlicht.
Zu unserer und Ihrer Sicherheit speichern wir die folgende IP-Adresse: 54.82.29.141.
Dein Eintrag wird im Gästebuch erscheinen, sobald wir ihn uns angesehen und freigegeben haben. Wir behalten uns das Recht vor, Beiträge zu kürzen, zu löschen oder sie nicht freizugeben.