Erfahrungsberichte

Karin Nolte

gemEINSam

eingehüllt in Nähe

wortlos

still

in der Umarmung

geborgen verweilen

im Blick des andern

zu Hause SEIN

K. Nolte, Erzieherin, Kassel (nach Reiki II Einweihung)

N. J.

Ich war mit meinem Sohn J. (8 J.) bei Monika. Er hatte schon seit einigen Monaten Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten in der Schule. Bei der Psychosomatik-Kinesiologie stellte Monika einige ungelöste seelische Konflikte fest, die sie schnell und spielerisch bei meinem Sohn auflöste. Das gravierenste war der Tod seines Großvaters, den mein Sohn verdrängt hatte, aber in der Therapiestunde noch einmal präsent war. Mein Sohn mußte weinen, weil wir noch einmal in die Vergangenheit gereist sind, um diesen Konflikt fühlbar und sichtbar zu machen. Mit den Tränen kam die Erlösung. Auch neues Bewußtsein in der Gegenwart vermittelte Monika sehr liebevoll und behutsam meinem Sohn, so dass er nach ein paar Tagen wieder fröhlich und ausgeglichen war. Die Leistungen in der Schule wurden besser und er suchte auch wieder Kontakt zu anderen Kindern.

N. J., Hausfrau, Uslar (nach der Psychosomatik-Kinesiologie Behandlung)

Ihre Angaben
Spamschutz

Bitte geben Sie die Summe (Zahl) der nachfolgenden Rechnung in das Feld ein. Diese Abfrage ist leider als Schutz gegen Spam-Versender notwendig. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.
Die Felder mit * sind Pflicht-Angaben, diese müssen ausgefült werden. Ihre angegebene E-Mail Adresse wird nicht veröffendlicht.
Zu unserer und Ihrer Sicherheit speichern wir die folgende IP-Adresse: 54.224.121.67.
Dein Eintrag wird im Gästebuch erscheinen, sobald wir ihn uns angesehen und freigegeben haben. Wir behalten uns das Recht vor, Beiträge zu kürzen, zu löschen oder sie nicht freizugeben.