Erfahrungsberichte

Frau Walter

Ich war mit meinem Sohn Jonas (10 J.) bei Frau Fahron. Mein Sohn ist Autist und sehr sensibel und feinfühlig.
Er klagte über Konzentrationsschwierigkeiten in der Schule und war sehr unruhig. Durch eine Freudin bin ich zu Frau Fahron gekommen. Bei seinem ersten Besuch wollte mein Sohn seine Schuhe nicht ausziehen bevor er den Behandlungsraum betreten sollte. Er war sehr nervös und hatte Angst. Frau Fahron sprach sehr einfühlsam mit meinem Sohn und konnte ihn schließlich davon überzeugen wie wichtig es ist, die schmutzige Energie unserer Schuhe draußen zu lassen. Sie war sehr einfühlsam und schaffte einen Vertrauensraum in unserem gemeinsamen Gespräch, so dass sich Jonas überreden liess, sich auf die Behandlungsliege zu legen. Er ist sehr kontaktscheu und läßt sich nicht berühren. Aber Frau Fahron erklärte im alles in Ruhe, was sie jetzt machen wollte. Sie legte einfach nur ihre Hände auf seine Schultern und behandelte ihn mit der Quantenheilung für eine halbe Stunde. Ich war sprachlos, weil mein Sohn ganz ruhig da liegen konnte.
Nach ein paar Tagen konnte er sich wieder in der Schule konzentrieren und wurde auch zu Hause ruhiger und ausgeglichener. Nach weiteren 3 Monaten wollte er von selbst zu Frau Fahron und wieder von ihr behandelt werden.
Ich bin sehr dankbar für diese Erfahrung.

Frau Walter, Hausfrau, Kassel (nach der Quantenheilung für Ihren Sohn Jonas)

Frau Specht

Ich war mit meiner Tochter Lena (12 J.) bei Frau Fahron. Sie war ständig traurig und ängstlich. Frau Fahron konnte über die Psychosomatik-Kinesiologie eine Selbstsabotage feststellen und mit meiner Tochter bearbeiten. Danach bekam sie eine Reiki-Behandlung. Nach ein paar Tagen ging es ihr wieder richtig gut.
2 Monate später kam wieder die Angst vor der Schule und wir machen einen neuen Termin aus. Sie fand ein posttraumatisches Erlebnis heraus, das schon lange zurück lag. Mit Hilfe der Quantenheilung und anschließender Reiki-Vollbehandlung konnte meiner Tochter geholfen werden. Jetzt sind weitere 6 Wochen vergangen und meine Tochter lebt jetzt viel selbstbewußtet und hat wieder Freude an der Schule.
Sie läßt Sie herzlich grüßen und findet Ihrer Behandlungsraum ganz toll!
Vielen Dank für diese Erfahrung!

Frau Specht, Seesen (Sachbearbeiterin) (nach der Quantenheilung und Reiki-Behandlung für Ihre Tochter Lena)

Ihre Angaben
Spamschutz

Bitte geben Sie die Summe (Zahl) der nachfolgenden Rechnung in das Feld ein. Diese Abfrage ist leider als Schutz gegen Spam-Versender notwendig. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Was ist die Summe aus 1 und 2?
Die Felder mit * sind Pflicht-Angaben, diese müssen ausgefült werden. Ihre angegebene E-Mail Adresse wird nicht veröffendlicht.
Zu unserer und Ihrer Sicherheit speichern wir die folgende IP-Adresse: 54.167.62.170.
Dein Eintrag wird im Gästebuch erscheinen, sobald wir ihn uns angesehen und freigegeben haben. Wir behalten uns das Recht vor, Beiträge zu kürzen, zu löschen oder sie nicht freizugeben.